Interview Holger Piepenhagen

Interview mit ...

HOLGER

PIEPENHAGEN


Bisher bzw. bis zum Trainingslager an diesem Woche war der komplette Kader gemeinsam am Start. Wie geht es mit der Zweiten weiter?


Etwas bleiben wir noch zusammen. In ca. 1 Woche kommt dann ein Schnitt. Beide Teams trainieren dann getrennt, es wird aber regelmäßige Trainingsspielchen gegeneinander geben. Die Zusammensetzung der Teams kann sich aber immer wieder ändern. Je nach Bedarf und natürlich  Leistung der Spieler.


Wer oder was sind die bisher größten Überraschungen der Vorbereitung?


Überraschung weniger, aber Freude wie gut die Samsener und Elbrinxer schon zueinander gefunden haben. Top. Weiter so!


Wie schätzt du die diesjährige C-Liga ein und was wird man von der SGII erwarten können?


Für eine Kreisliga C wird die Liga sehr stark sein. Fünf letztjährige Kreisliga-B-Teams sind bei uns in der Staffel. Das gibt ein Hauen und Stechen. Bekanntlich steigt ja nur eine Truppe auf. Was man von der Zweiten SG erwarten kann? Die Frage kommt etwas früh. Versprechen kann ich bis jetzt nur vollen Einsatz und viel Leidenschaft.